Werte AMIC Mitglieder und - Interessenten!

Ich begrüsse Sie im Namen des AMIC Vorstands auf unserer Homepage. Die Arbeitsgemeinschaft für Minimal Invasive Chirurgie ist eine Arbeitsgruppe der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie mit speziellem Fokus auf Minimal Invasive Chirurgie.Die AMIC hat eine traditionelle Beziehung zur europäischen Gesellschaft (EAES) und ermöglicht eine besonders kostengünstige Sammelmitgliedschaft mit der EAES.

Ein Schwerpunkt ist die Fortbildungsaufgabe auf dem Sektor der Minimal Invasiven Chirurgie: Jährlich werden 2-3 wissenschaftliche Sitzungen und Videosessions im Rahmen des Österreichischen Chirurgenkongresses organisiert und erfreuen sich regelmäßig großen Interesses. Das gilt auch für die traditionellen 3-Ländertreffen mit den deutschsprachigen Schwestergesellschaften (die deutsche CAMIC - und SALTC aus der Schweiz).

Zusätzlich finden zahlreiche unregelmäßige Fort- und Ausbildungsaktivitäten unter dem Schirm der AMIC statt, wie z.B. Workshops und Trainingskurse, Fortbildungsseminarbeiträge und Hospitationen quer durch Österreich statt. Als weitere Aktivität wurde 2009 das Österreich – Register für SIL und NOTES Eingriffe ins Leben gerufen. In Zukunft wollen wir auch wissenschaftliche prospektive Studien und andere Formen der wissenschaftlichen Cooperation ins Leben rufen. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Ideen zu den obengenannten Aktivitäten entgegen und hoffen, Sie bei unseren Aktivitäten häufig begrüßen zu dürfen.

Herzlichst
Alexander Klaus